Burg Neratzia

Die alte Johanniterburg begrenzt den Mandraki Hafen nach Osten hin. Der Eingang versteckt sich an der Brücke, die man von der Platane des Hippokrates aus erreichen kann. Direkt hinter der Brücke befindet sich der Eingang mit dem Kassenhäuschen. Wenn man mehrere Sehenswürdigkeiten besichtigen möchte, lohnt ein Kombiticket, mit dem man zum Beispiel auch das Asklipion besuchen kann. Spannend ist auch der Ausblick von der Mauer: Auf der einen Seite die eindrucksvollen Kuppeln und Minarette von Kos Stadt, auf der anderen Seite das Meer mit seiner Inselwelt.

Bildnachweis: Burg Neratzia, aufgenommen in Kos Stadt, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Tags: Johanniterburg, Burg, Neratzia, Hafen, Mandraki, Kos Stadt
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Startseite - Sitemap - Projektinfo - Unsere Paten


Pflichtangaben: Impressum - Datenschutzerklärung

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com


Website powered by HoPP C


Seitenerstellung 0.011 Sekunden