Cuevas del Drach - Die Drachenhöhlen

Bei Porto Christo befindet sich der Eingang zu einer der beliebtesten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten Mallorcas: Die wunderschönen, aber auch umstrittenen Drachenhöhlen mit einem der größten unterirdischen Seen der Welt waren schon im Mittelalter bekannt. Doch niemand traute sich in das Höhleninnere. Es ging die Sage um, dass ein Drache im Inneren der Höhle hauste, wo er einen Schatz bewachte. Erst 1339 befahl der Gouverneur von Mallorca einem Trupp Soldaten, den Schatz zu suchen. Sie fertigten die ersten Karten des Höhleninneren an, drangen jedoch nicht sehr weit in das Höhlensystem hinein. Der große See war unentdeckt. Das blieb auch die nächsten Jahrhunderte so, da im Höhleninneren eine Kompassabweichung auftritt, die in der Vergangenheit das Erforschen der Drachenhöhle erschwerte. Erst Ende des 19. Jahrhunderts hatte man die technischen Möglichkeiten, um die Drachenhöhle einigermaßen sicher und gründlich zu erforschen. Dabei entdeckte man endlich den unterirdischen See. Ab 1935 wurde die Höhle dann touristisch genutzt.

Die Cuevas del Drach sind vor allem während der Hochsaison stark frequentiert. Führungen finden stündlich statt und dauern auch genauso lange. Natürlich könnte man die etwa 1200 Meter, dies ist die Entfernung zwischen Ein- und Ausgang der Höhle, schneller zurücklegen. Doch als romantischen Höhepunkt haben die Verantwortlichen ein kleines Theater in das Höhleninnere gebaut. Dort führen sie schon seit 1935, dem Beginn der touristischen Nutzung, ein etwa 10-minütiges Konzert auf. Dabei lassen sie die Sonne über dem unterirdischen See aufgehen und befahren ihn mit einem kleinen Boot. Eine Veranstaltung zwischen Kitsch und Romantik, bei der sich die Geschmäcker der Zuschauer stark unterscheiden.

Einig sind sich die Besucher jedoch in der Frage, ob sich die Besichtigung lohnt: Die Drachenhöhle ist eine der schönsten Höhlen, die man als Tourist besichtigen kann.

Bildnachweis: Cuevas del Drach - Die Drachenhöhlen, aufgenommen in Mallorca, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: Ctra. de les Coves, 07680 Porto Cristo, Mallorca, Spanien,
Öffnungszeiten: März - Oktober: 10 - 17 Uhr, im Winter kürzer, Führungen stündlich.
Tags: Cuevas del Drach, Drachenhöhlen, Porto Christo, Besichtigung, Drache, Schatz, Besuch, Öffnungszeiten,
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Mehr Mallorca Sehenswürdigkeiten und Reisetipps in den Reiseführern folgender Orte:

Sóller   ---->

Cala d'Or   ---->

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Startseite - Sitemap - Projektinfo - Unsere Paten


Pflichtangaben: Impressum - Datenschutzerklärung

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com


Website powered by HoPP C


Seitenerstellung 0.012 Sekunden