Der Große Markt und der Kleine Markt

Zwei große Plätze prägen die Innenstadt von Saarlouis. Der größere, der Große Markt, ist seit Baumeister Vaubans Zeiten nahezu unverändert und erscheint eher überdimensioniert. Bedenkt man jedoch, dass der quadratische Platz als Parade- und Exerzierplatz konzipiert wurde, kann man sich ungefähr vorstellen, wie viele Soldaten in den umliegenden Kasernenbauten untergebracht waren. Umgeben ist er von einer schattenspendenden Platanenallee; verteilt auf die Ecken des Großen Marktes 4 Brunnen, die in preußischer Zeit zur Trinkwasserversorgung angelegt wurden. Der große Brunnen in der Mitte, der Mariannenbrunnen, ist eine der wenigen Änderungen aus dem 20. Jahrhundert, genau wie die Pommesbuden, die am Rand aufgestellt sind.
Auch heute noch werden auf dem Großen Markt Paraden abgehalten, denn Saarlouis ist bis in die heutige Zeit Garnisonsstadt und beherbergt die ehemalige Saarlandbrigade der Bundeswehr (heute Luftlandebrigade 1). Kommandoübergaben und Appelle mit Volksfestcharakter finden immer wieder statt. Natürlich bietet der Große Markt auch Platz für die Märkte und Volksfeste verschiedenster Art. Und an ganz normalen Tagen genießen es die Saarlouiser, mit ihrem Auto bis ganz in die Innenstadt zu fahren und hier auf dem Großen Markt zu parken.

Die französische Straße, heute eine der Haupteinkaufsstraßen, verbindet den Großen Markt mit dem Kleinen Markt, dem früheren Schweinemarkt. Große Teile des Platzes gehörten früher zur Befestigung und zum französischen Tor. Als dieses abgerissen wurde, hatte man Platz für den Bahnhof der Straßenbahn. Später wurde genau über dem ehemaligen Stadtgraben der Festung ein Busbahnhof errichtet, der mittlerweile unter Denkmalschutz steht. An der Nordecke befindet sich ein Einkaufszentrum, welches in der umgebauten Kaserne IV entstanden ist. Diese wurde mit Hilfe eines dekorativen Glasdaches mit einem modernen Gebäudeteil verbunden. Die so entstandene Galerie Kleiner Markt gewann 1983 den Architekturpreis des Bundes Deutscher Architekten.

Der kleine Markt: Auf dem kleinen Markt sitzt man heute gemütlich zwischen Begrünung und Fontainen
Adresse dieser Sehenswürdigkeit:
66740 Saarlouis
Öffnungszeiten: 24 h
Zur Zeit dieser Recherche kostenlos
Tags: Saarlouis, großer Markt, kleiner Markt, Paradeplatz, Galerie, Saarlandbrigade, Parkplatz,

Auf www.Hihawai.de surfst du cookiefrei und fair.
Unterstütze dieses Projekt mit einer Patenschaft.

Bildnachweis: Der kleine Markt, aufgenommen in Saarlouis, von Hihawai
Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Startseite - Sitemap - Projektinfo - Unsere Paten


Pflichtangaben: Impressum - Datenschutzerklärung

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com


Website powered by HoPP C


Seitenerstellung 0.011 Sekunden