Castello Farnese und Detta dell' orologio

Dieser Tipp in Hihawai's Marta Reiseführer

wird präsentiert von: DIR?

Werde jetzt Pate dieser Seite.
Für kostenlose, freie Inhalte,
cookiefreies Surfen und Fairness.

Private Patenschaft
Name des Paten hier eintragen:
* incl. 19% gesetzl. MWSt.

Detta dell' orologio - Der Uhrenturm ist das Wahrzeichen Martas. Er entstand im 12. Jahrhundert. Über der Eingangstür das später angebrachte Wappen der Familie Farnese: Einhorn, Lilie, Initialen. Die Farnese befanden sich im 15. Jahrhundert mit dem Erstarken des Vatikans und geschickter Heirat in der Blütezeit der Familiengeschichte. Der Uhrenturm zeugt noch heute davon. Leider ist er nicht zur Besichtigung geöffnet. Am Fuß des Turms befindet sich eine weite Aussichtsplattform mit einem grandiosen Blick über den See. Mehr aber auch leider nicht. Die Häuser am Rand der Plattform sind ganz normale Wohnhäuser. Teile des Platzes werden als Parkplatz gebraucht.

Bildnachweis: Detta dell' orologio, aufgenommen in Marta, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: Via del Castello, 01010 Marta Viterbo
Zur Zeit dieser Recherche kostenlos
Tags: Castello Farnese, Detta dell' orologio, Wahrzeichen, Marta, Farnese
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Startseite - Sitemap - Projektinfo - Unsere Paten


Pflichtangaben: Impressum - Datenschutzerklärung

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com


Website powered by HoPP C


Seitenerstellung 0.009 Sekunden