Platane des Hippokrates

Die Platane des Hippokrates ist eines der Wahrzeichen von Kos Stadt. Laut Biologen blickt sie auf ein stolzes Alter von über 2000 Jahre zurück. Daher könnten - obwohl nicht bewiesen - die Legenden stimmen: Hippokrates selbst soll sie gepflanzt, unter ihr geruht und gelehrt haben. Auch der Apostel Paulus soll bei seinem Aufenthalt auf Kos unter ihr das Evangelium verkündet haben. Die Äste der Platane werden seit Jahrhunderten von einem Gitter abgestützt. Das Wasserbecken ist Teil eines antiken Sarkophages, der von den Türken umfunktioniert wurde.

Bildnachweis: Platane des Hippokrates, aufgenommen in Kos Stadt, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Öffnungszeiten: 24 h
Zur Zeit dieser Recherche kostenlos
Tags: Platane des Hippokrates, Wahrzeichen, Kos Stadt, Platia Platanou
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.004 Sekunden