Zia - das ursprüngliche Bergdorf

Zia wurde früher in den Prospekten und Reiseführern als ursprüngliches Bergdorf - weit ab vom Küstentrubel, wo Kos noch Kos ist - angepriesen. Daher ist es erst einmal erstaunlich, wie viele Reisebusse die Serpentinen zum Bergdorf hoch und runter fahren. Lange von den Bewohnern verlassen, hat sich Zia in den letzten Jahren zum großen und Shopping- und Unterhaltungszentrum gemausert. Eine bunte Mixtur aus kleinen Berggässchen, Geschäften, Tavernen und Blumen erwartet heute den Besucher. Dabei haben viele traditionelle und auch alternative Angebote den Berg erobert. No Stress ist die Devise nicht nur einer Taverne, oben am Hang, sondern des ganzen Dorfes. Und es macht Spaß, die kleinen Straßen, Treppen und Steigen zu entdecken. Ein wenig Kondition sollte man dabei schon mitbringen. Und wer ganz nach oben möchte: Die Besteigung des Dikaios dauert von Zia aus rund ein Stunde, zwanzig Minuten.

Bildnachweis: Zia auf Kos, aufgenommen in Zia, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Tags: Zia, Souvenir, Souvenirladen, Bergdorf, Sonnenuntergang
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.005 Sekunden