Palacio de la Almudaina

Während seiner Aufenthalte auf Mallorca ist der Königspalast noch immer der offizielle Sitz des spanischen Königs. Dabei bewohnt er aber nicht den ganzen Palast, sondern nur einen Teil davon. Der Rest ist für Besucher und Führungen freigegeben.

Für viele ist die Besichtigung des Palacio de la Almudaina mindestens genauso interessant wie der Besuch der gegenüberliegenden Kathedrale La Seu. Der Palast wurde schon von den Mauren erbaut und später im 14. Jahrhundert nach gotischer Art umgestaltet.
Das Ergebnis ist eine sehenswerte Mixtur maurischer und europäischer Baukunst mit einem wunderschönen Garten mit altem Palmenbestand. Perfekt für Urlaubsfotos.

Wie es sich für einen Königspalast gehört, sind auch sehr schöne Kunstwerke zu besichtigen: Flämische Gemälde und Wandteppiche, eine berühmte Skulptur von Joan Miro und die Santa Anna Kapelle mit ihren wunderschönen bildhauerischen Arbeiten. 

Bildnachweis: Der Palacio de la Almudaina wurde von den Mauren erbaut., aufgenommen in Mallorca, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: Carrer del Palau Reial, 07001 Palma
Öffnungszeiten: Di - So: 10 - 20 h (Winter bis 18h)
Tags: Palacio de la Almudaina, Almudaina, Palma, Mallorca, Königspalast, Kathedrale La Seu, Sehenswürdigkeit
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Mehr Mallorca Sehenswürdigkeiten und Reisetipps in den Reiseführern folgender Orte:

Sóller   ---->

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.005 Sekunden