Palacio de Spinola

An der unteren Abgrenzung des Plaza de la Constitution steht der Palacio des Spinola, ein eingeschossiges breites Gebäude, wo im 17. Jahrhundert die Generalkapitäne residierten. 1974 erwarb ein Konzern das Gebäude, renovierte es nach Vorgaben von César Manrique und gab es an die Stadt Teguise zurück. Diese machte ein Museum daraus, stellte Möbelstücke und Gemälde aus, nannte es Casa Museo del Timple, welches des Öfteren als Hauptsehenswürdigkeit von Teguise gehandelt wird.

Bildnachweis: Palacio de Spinola, aufgenommen in Teguise, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: Calle San Miguel, 35530 Teguise
Tags: Palacio de Spinola, Casa Museo del Timple, Museum, Teguise,
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.005 Sekunden