Castillo de Santa Barbara

Dieser Tipp in Hihawai's Teguise Reiseführer

wird präsentiert von: DIR?

Werde jetzt Pate dieser Seite.
Für kostenlose, freie Inhalte,
cookiefreies Surfen und Fairness.

Private Patenschaft
Name des Paten hier eintragen:
* incl. 19% gesetzl. MWSt.

Das trutzige Castillo oberhalb von Teguise wurde zur Abwehr der Piratenangriffe erbaut. Die oftmaligen Plünderungen der Stadt durch die Freibeuter belegen allerdings die Nutzlosigkeit der Burg. Wer hochfährt zur Burg, erlebt einen fantastischen Rundumblick über Teguise und die Insel Lanzarote. Das Castillo beherbergte früher das Museum der Auswanderer. Dieses wurde im Jahre 2011 durch das wesentlich attraktivere Museum der Piraterie ersetzt.

Bildnachweis: Castillo de Santa Barbara, aufgenommen in Teguise, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: Montaña de Guanapay, 35530 Teguise
Öffnungszeiten: Mo - So: 10 - 16 h
Tags: Castillo de Santa Barbara, Castillo de Santa Bárbara, Teguise, Schloss, Burg, Museum, Piraterie, Piratenmuseum, Museo de la Pirateria
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.004 Sekunden