Hauptkirche: Iglesia Nuestra Senora de Guadalupe

Schon von Weitem bestimmt der imposante Turm der Hauptkirche das Stadtbild von Teguise. Weiß man nicht, um was es sich handelt, könnte man eine riesige Palastanlage, Burg oder Ähnliches erwarten. Fast ist man ein wenig enttäuscht, wenn man sich dann bis zur Plaza de la Constitution vorgekämpft hat und Platz, Kirche und Turm als Gesamtbild erblickt: Weiß und schlicht schmiegt sich das Kirchenschiff an den roten Tuffstein des Glockenturmes. Dies kommt nicht von ungefähr: Die Kirche wurde mehrmals zerstört und wieder aufgebaut. Das letzte Mal im Jahre 1909. Von der ursprünglichen Kirche stammen noch die 3 unteren Stockwerke des Glockenturms. Auch der Innenraum wurde mehrfach renoviert. Das letzte Mal Ende des 20. Jahrhunderts. Hier wurde der letzte Stilbruch begangen, den ich allerdings gar nicht so unattraktiv finde: Die neugotischen Spitzaltäre in blendendem Weiß und die Stuckverzierungen an der Decke wirken hell und freundlich und passen vielleicht nicht wirklich zur Kirche, aber sicherlich zu Teguise als Gesamtkunstwerk.

Bildnachweis: Iglesia Nuestra Senora de Guadalupe, aufgenommen in Teguise, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: Plaza Constitucion,35530 Teguise
Zur Zeit dieser Recherche kostenlos
Tags: Iglesia Nuestra Senora de Guadalupe, Kirche, Teguise, Kirchenschiff, roter Tuffstein, Glockenturm
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.005 Sekunden