Mittelalterromantik in Ischia Ponte

Ischia Ponte ist der gemächliche Teil Ischias. Hier hat die Minute noch 180 Sekunden - wenn überhaupt wer auf die Uhr schaut. Ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit: Kommt man von Ischia Porto nach Ischia Ponte, spürt man einen Anflug von Mittelalter. Die Burg liegt wie eine Beschützerin am Horizont hinter der Stadt. Dieser Anflug von Mittelalter - nicht in seiner finsteren, sondern in seiner schönen Gestalt - verstärkt sich, je weiter man sich der Burg nähert: Am Fuße der Burg gibt es die Stadt Ischia wohl in ihrer reinsten und ältesten Form. Auch wenn der Damm, der die Burg mit Stadt oder Insel verbindet, jetzt als Treffpunkt für Jung und Alt dient und sich die einstige Meerespforte der Burg jetzt als Disco "Castillo de Aragon" präsentiert, geht dieser Eindruck nicht verloren.

Bildnachweis: Ischia Ponte, aufgenommen in Ischia Ponte, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Tags: Ischia Ponte, Mittelalter, Damm, Burg
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.005 Sekunden