Die Neustadt

Ischia Stadt: Eine Stadt. Zwei Stadtteile, die so unterschiedlich sind, dass man so tut, als ob es zwei unterschiedliche Städte wären. Also machen wir das auch und beginnen mit Ischia Porto. Ischia Porto ist der Dreh- und Angelpunkt der meisten Ischia Besuche: Hier im Hafen legen die Schiffe der Reisegesellschaften an und Besucher sammeln hier ihre ersten Eindrücke. Deutsche Sauber- und Ordnungsfanatiker bekommen hier schon mal das kalte Grausen, wenn sie die abgeblätterten Farben an den Häusern sehen. Italien-Liebhaber flippen beim Anblick des Potpourri aus Neu und Alt, der frisch geweißelten und alten, abgeblätterten Häuserfronten schier aus. Zur Ehrenrettung der heimischen Bevölkerung sei versichert: Alle Häuser würden regelmäßig frisch gestrichen. Es sei die feuchte Luft, die die Farbe so schnell altern lässt. Und egal, ob man zu Ordnung und Sauberkeit steht: Das Hafenbecken versprüht einen unvergleichlichen Charme und brennt sich in die Erinnerung der Besucher ein: Komm wieder!

Bildnachweis: Ischia Porto, aufgenommen in Ischia Porto, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Tags: Ischia Porto, Stadtteil, Hafen, Ischia Stadt, Neustadt, Ischia
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.004 Sekunden